• alexandermikus7

AJP-Tour Hamburg!

JungleBJJ-Kämpfer sichern sich Podiumsplätze in Hamburg!


Die Sportler der BJJ-Abteilung des TSV Lauf nahmen am 20.8.22 in Hamburg bei der AJP-Tour Germany teil. Insgesamt reisten drei Kämpfer in die Hansestadt um sich einem internationalen Teilnehmerfeld zu stellen.

Sebastian "Intensity" Ach hatte einen guten Start, nach einem Sieg und einer Niederlage gewann er im dritten Kampf das kleine Finale und sicherte sich Bronze.


Viktoria Schwarzenbrunn erlebte ihr Wettkampf-Debut in Hamburg. Sie Kämpfte erfolgreich in ihren ersten Kampf und hatte damit den Einzug ins Finale erreicht wo sie nach Punkten unterlag. Eine solide Leistung im ersten Turnier! Sie hatte den Fokus richtig gesetzt in der Vorbereitung und erreichte auch ihr Zielgewicht in der Woche vor dem Wettkampf!


Michael "Biene" Carstensen brachte wieder eine stabile Leistung auf die Matte. Er sicherte sich in seiner Division nach 2 spannenden Kämpfen Gold. Insgesamt erreichte die Abteilung des TSV-Lauf als Kampfgemeinschaft mit Sportlern aus Dublin und Zdar den zweiten Platz in der Teamwertung des Turnieres. Nur die Lokalmatadoren aus Hamburg erreichten mehr Punkte. Der Trainer Alexander Mikus zeigte sich zufrieden. Es ist schön wieder Wettkampfbetrieb zu haben! Die nächsten Stationen für unsere Kämpfer sind Prag und Amsterdam und wir werden nun die Leistungen im Team Auswerten und die Vorbereitung entsprechend anpassen.

Auf Erfolgen darf man sich nicht ausruhen! Ergo: es gibt noch viel zu tun!

19 views0 comments